Barbara Bangerter

Mache seit Kindheit immer Musik und singe über 20 Jahre in einem großen Kirchenchor. Die Querflöte ist seit ich 11 Jahre alt bin meine ständige Begleiterin. Während des Studiums habe ich mich intensiv mit Feldenkrais beschäftigt und die pädogische Arbeit handelte dann auch davon, wie kann ich beim Üben die Feldenkraismethode miteinbauen, sodass der Ton sich freientwickeln kann, die Haltung locker, die Bewegungen fließend und möglichst ohne Kraft geschehen.
Durch das Singen bin ich auf viele Zusammenhänge gekommen, die auch mit dem Flötespielen zu tun haben. Im Buch von Regula Scharzenbach: -Höhenflug mit Bodenhaftung- fühlte ich mich in vielen Erkenntinissen bestätigt und mache seither regelmäßig Fortbildungen in "Atem Tonus Ton".

MUSIKFACH


Querflöte

MUSIKSTIL


Klassik Folklore

PRAXIS

Über 20 Jahre Berufserfahrung, seit 10 Jahren als JeKi-Lehrkraft in Hamburg freiberuflich tätig und Unterricht in Gruppen und Einzelunterricht alle Altersstufen seit 15 Jahren.
Ich musiziere neben dem seit 20 Jahre bestehenden Duo per Tutti (Flöte und Klavier) in verschiedensten Kammermusikbesetzungen und bin seit der Gründung 2015 des Orchesters Sinfonietta Nova Hamburg dabei.


QUALIFIKATION

Abschluss 1996 mit Lehrdiplom im Fach Querflöte in Winterhur Schweiz.


MATERIAL

Passe das Notenmaterial den Bedürfnissen der Gruppe oder des Einzelschülers an. Begleite auch ein wenig am Klavier, suche geeignete Duette und Play along CDs aus, damit die Freude am schönen Zusammenklang auch wirklich im Vordergrund steht, egal, wieviel Töne man schon spielen kann.


STADTTEIL


Langenhorn